POLYTEC PASSION CREATES INNOVATION

Underbody & Structural Solutions

LEISE, FLEXIBEL UND BESTENS ABGESCHIRMT

POLYTEC ist Teil von vielen Erfolgsgeschichten, bei denen bestehende Metallteile oder Baugruppen in integrierte Kunststofflösungen umgewandelt wurden. Dabei wurde Gewicht gespart, Kosten gesenkt, Geräusche absorbiert oder auch der CO2-Ausstoß deutlich reduziert.

Die Elektrifizierung von Fahrzeugen macht zudem einen wirkungsvollen Schutz der Batterie vor äußeren Einflüssen und der Insassen vor elektromagnetischen Feldern unerlässlich. POLYTEC bietet als Innovationspartner der Automobilindustrie auch in diesem Bereich optimierte Lösungen und erforscht neue Konzepte in Sachen Strukturanwendungen und Montageteile.

FAHRZEUGE MIT HYBRID- ODER BATTERIEELEKTRISCHEM ANTRIEB

LEICHTGEWICHTE SCHÜTZEN PASSAGIERE UND BATTERIE

Leichtbau ist besonders im Bereich E-Mobilität von Bedeutung – nicht nur im Sinne der Gewichtsreduktion, sondern auch der Funktionsintegration. Der Schutz der Insassen vor dem Eindringen des elektromagnetischen Feldes der Batterie in das Fahrzeuginnere ist dabei genauso wichtig wie der Schutz der Batterie gegen äußere Einflüsse wie Schmutz und Nässe.

 


​​​​​​​Highlights:

  • Leichtbaukonstruktion mit hoher Formstabilität und Funktionsintegration

  • Reduktion elektromagnetischer Felder, Temperaturabschirmung

  • Exzellente Klebeeigenschaften der Oberflächen, Flammwidrigkeit

INTEGRIERTE UNTERBÖDEN

AUSGZEICHNETER SCHUTZ UND BESSERE AKUSTIK

POLYTEC hat die Funktionsintegration auch bei Unterböden zum Standard erklärt. Neben der Schutzfunktion und der aerodynamischen Optimierung, werden Geräusche absorbiert und Hitzeschilder integriert. Um kosteneffiziente Produkte anbieten zu können, werden diese zusätzlichen Funktionen im One-Shot-Verfahren gleich mitgepresst.

Eine besondere Leistung ist die Integration von leichten LWRT-Abschnitten in stabile D-LFT Träger, welche in einem One-Shot-Verfahren gepresst werden. Dadurch können unsere Kunden die technischen Vorteile von LWRT nutzen, während durch clevere Werkzeugkonzepte die Kosten für teuren Verschnitt reduziert werden. Natürlich können auch Hitzeschilder oder Organosheets mitverarbeitet werden.

 


​​​​​​​Highlights:

  • Kein Materialverschnitt = kostengünstige Lösung

  • Kombination der Vorteile von LWRT und D-LFT

  • Kostenvorteil durch One-Shot-Produktion in einem Werkzeug

Beim POLYTEC In-moulded Sound Absorber (PISA) wird im One-Shot-Verfahren ein Akustik-Absorberschaum in einem Unterboden mitgepresst. Dieser sorgt mit seiner ausgezeichneten akustischen Absorption für Ruhe im Innen- und Außenbereich von Fahrzeugen. Darüber hinaus ist der versiegelte Sound Absorber resistent gegen Wasser, Treibstoff, Öl oder Bremsflüssigkeit und schützt den Motorraum so widerstandsfähig vor Nässe.

 


​​​​​​​Highlights:

  • Hohe akustische Absorptionsrate bei geringer Wandstärke

  • Imprägnierung gegen Wasser, Treibstoff, Öl, Bremsflüssigkeit, etc.

  • Kostenvorteil durch One-Shot-Produktion in einem Werkzeug

LEICHTBAU-STRUKTURANWENDUNGEN

MULTIFUNKTIONALITÄT UND INNOVATIVE KONZEPTE

POLYTEC beschäftigt sich intensiv mit der Erweiterung des Portfolios an Strukturbauteilen. Die frischen Ideen und Konzepte entstehen dabei sehr häufig bei den Line Walks der POLYTEC SOLUTION FORCE.

 

JETZT LINE WALK VEREINBAREN​​​​​​​

 

Für effektiven Leichtbau integriert POLYTEC in Strukturbauteilen beispielsweise lokale Verstärkungen wie z. B. Organosheets oder UD-Tapes, um in besonders beanspruchten Bereichen die notwendige Festigkeit zu erzielen. Dadurch werden Materialeinsatz und damit Gewicht und Kosten minimiert. Zur Herstellung dieser VICS (Variable In-moulded Composite Sandwich)-Lösungen wird ein thermoplastischer Matrixkern mit Carbon- oder Glasfaserverstärkungen im One-Shot-Verfahren verpresst.

 


​​​​​​​Highlights:

  • Bis zu 50 % Gewichtsreduktion

  • Variable Wandstärken und integrierte Verstärkungen möglich

  • Extrem hohes mechanisches Leistungsvermögen; analog zu 3 mm Stahl

  • Kombinierbar mit Akustikelementen, Hitzeschildern und elektromagnetischer Abschirmung

LEICHTBAU-FUNKTIONSINTEGRATION

MULTIFUNKTIONALITÄT IM KOFFERRAUM

Die von POLYTEC entwickelte Lösung für Kofferraummulden verbindet Multifunktionalität mit Splitterschutz und verbesserter Akustik. Die POLYTEC Kofferraummulde kann gleichzeitig Haustierbox, Shadowboard, Kühlfach oder Stauraum sein. Dank individueller Oberflächenveredlung (z. B. durch Narbung oder In-Mould-Coating) kann die gewünschte Optik und Haptik ohne zusätzliche Design- und Funktionsbauteile realisiert werden.

 


​​​​​​​Highlights:

  • Geringere Material- und Montagekosten durch den Wegfall von Bauteilen

  • Der Einsatz der PUR-Schicht ermöglicht optisch und haptisch ansprechende Oberflächen mit direkt integrierten Funktionen ohne zusätzliche Design- bzw. Funktionsbauteile

  • Ersatz des Gewebes für Splitterschutz durch PUR-Schicht vereinfacht den Herstellungsprozess

  • Einsatzmöglichkeit eines Kofferraummuldensystems für mehrere Varianten senkt Teilepreis & Werkzeugkosten

  • Vereinfachter Fertigungsprozess

  • Stückzahl- und anforderungsabhängige Auswahl des Herstellungsprozesses

Sie möchten Teil der Erfolgsgeschichte werden?