POLYTEC PASSION CREATES INNOVATION

Powertrain Acoustics

LEISE MIT STIL

Im Bereich akustischer Elemente aus PUR-Schaum zählt POLYTEC zu den wichtigsten Innovatoren der Branche. Allen voran bei Motorabdeckungen ist neben hoher Schallabsorption auch­ eine ­makellose ­Oberfläche ­gefordert.­ Hier­ hat POLYTEC mit ihrem patentierten One-Shot-Verfahren einen neuen Industriestandard gesetzt. Durch die permanente Weiterentwicklung des PUR-Schäum-Verfahrens konnten bisher viele neue  Kundenanforderungen auch für Akustik-Komponenten in elektrisch betriebenen Fahrzeugen umgesetzt werden.

AKUSTIK

POLYTEC zählt zu den Innovatoren bei akustischen Elementen aus PUR-Schaum. Speziell bei Motorabdeckungen, bei denen neben hoher Schallabsorption auch eine makellose Oberfläche gefordert ist, hat POLYTEC durch das patentierte One-Shot-Verfahren einen neuen Industriestandard gesetzt. Durch die permanente Weiterentwicklung des PUR-Schäum-Verfahrens konnten bisher viele neue Kundenanforderungen auch für Akustik-Komponenten in (batterie-)elektrischen Fahrzeugen umgesetzt werden.

 


​​​​​​​Highlights:​​​​​​​

  • Verbesserte Akustikleistung bei geringeren Kosten im Vergleich zu einer konventionellen Motorabdeckung

  • Optimierte Head-Impact-Performance

  • Ansprechende Designmöglichkeiten

  • Geräuschoptimierung für Elektrofahrzeuge

AKUSTIK-ABSORBER

Unsere Lösungen absorbieren Geräusche dort, wo sie entstehen: direkt am Motor, aber auch am Getriebe, in der Zylinderkopfhaube und an jedem Nebenaggregat im Motorraum. Zusätzlich verbessert sich durch die Wärmedämmfunktion der Energiehaushalt vieler Motoren und Getriebe.

 


​​​​​​​Highlights:​​​​​​​

  • Optimierte Schallabsorption

  • Wärmedämmung

  • Eingeschäumte Funktionsteile aus Spritzguss, Metall und Hitzeschildern

  • Geringe Kosten und geringes Gewicht

  • Geräuschoptimierung für Elektrofahrzeuge​​​​​​​

MOTORABDECKUNGEN

Speziell bei Motorabdeckungen, bei denen neben hoher Schallabsorption auch eine makellose Oberfläche gefordert ist, hat POLYTEC durch das patentierte One-Shot-Verfahren einen neuen Industriestandard gesetzt.

 

​​​​​​​
Highlights:

  • Verbesserte Akustikleistung bei optimierten Kosten

  • Optimierte Head-Impact-Performance

  • Ansprechende Designmöglichkeiten