Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X
 
 
News
13.08.2019
POLYTEC GROUP schließt Vereinbarung zur Übernahme des Automotive-Geschäftsbetriebs der Wayand AG

Die POLYTEC GROUP hat heute einen Unternehmenskaufvertrag zur Übernahme des Automotive-Geschäftsbereichs der insolventen Wayand Gruppe mit Sitz in Idar-Oberstein, Deutschland, abgeschlossen. Das geplante Closing der Transaktion soll – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung sowie der Erfüllung weiterer aufschiebender Bedingungen – voraussichtlich Anfang September 2019 erfolgen.

 

Die Wayand AG beschäftigt aktuell rund 400 Mitarbeiter. Zu den Produkten des Automotive-Geschäftsbereichs zählen im wesentlichen Kunststoffteile und Module für europäische Premium-Fahrzeughersteller.

 

Die Unternehmensakquisition erfolgt in Umsetzung der POLYTEC-Strategie zur Stärkung der Marktposition in Europa und des Geschäftsbereichs Car Styling. In Folge der Übernahme des operativen Geschäfts der Wayand AG soll im Geschäftsjahr 2020 ein zusätzlicher Umsatz in Höhe von rund EUR 50 Millionen erzielt werden.

 

Mit der Übernahme dieses Geschäftsbereichs der Wayand Gruppe würde die POLYTEC GROUP sowohl ihre Marktstellung als führender Hersteller von Kunststofflösungen und Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff für die europäische Automobilindustrie weiter ausbauen als auch bestehende Kundenverbindungen weiter vertiefen und neue Kunden gewinnen.

 
 
  1.  
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. Sitemap
  5. Datenschutz
  6. Barrierefreies Web
  7. Deutsch
    1. Deutsch
    2. English